Archive for November, 2010

23. November 2010

Surrealer spontaner Text

Akademisch klingend, philosophisch anmutend, vielleicht ja auf s/eine Art sinnhaft.

Man kann begründet behaupten, und das steht außer Frage, dass Zeitgeist keine Mühen scheut, um aus der kleinen Welt der Koketterie eine große Welt jenseits der Illusionen zu gestalten. Trotz erheblicher Widrigkeiten im Zuge des Zusammenhangs außerordentlicher Ereignisse, einschneidend, und daher von geschichtlichem Rang, bleiben die Prämissen grundsätzlich die selben.
Ein weiteres Zusammenspiel bewährter – weil durchsetzungsfähig gewesener – und neuer Kräfte mischt die Karte(n?) neu. Wenn Freiheit ein politisches Novum der Neuzeit sei, zumindest Freiheit die man in trockenen Zeilen/Büchern darzulegen vermag [also nicht die Romantische Freiheit], wäre es folgerichtig, sie im Diesseits der Aufklärung zu verorten.
Doch gröbere Klötze schmiedet/n die Realität. Wahrheit und Wirklichkeit treffen manchmal zusammen, dann gibt es „Aha-Momente“ der Geschichte; Erkenntnis(se), die (ihm/r) im Sturm der Wünsche wieder verfliegt/en.
Transformierter Wahnsinn im Kleide der Weltheilung.

alienaid

If you're an alien in need of advice, feel free to contact me.

immerabgelenkt.de

Digitale Zweigstelle der Indie-Autorin Juliane Ungaenz

milch_honig

Prosaminiaturen

Der kleine Mann im Kopf

Was wir sind | Was wir sein wollen | Was wir tun

Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )

Blick in die Zukunft des politisch-medialen Komplexes