Archive for August, 2011

27. August 2011

Artikulation ohne mit Aussage

Ist eine aussage- und interpretations-offene Kommunikation möglich?

Fred: „Ich weiß selbst nicht genau, was ich damit aussagen will. Ich drücke es eben aus, wie es mir gerade scheint bzw. erscheint.“

Oscar: „Da fehlt ja dann die klare Aussage. Was soll man denn damit anfangen?“

Fred (rhetorisch empört): „Sind wir schon so „neoliberal“, dass in allen unseren menschlichen Artikulationen eine klar umrissene Aussage stecken muss? Ist der ’Positivismus’ schon Grundlage all unserer Gespräche geworden? Oder soll er es nur sein, weil wir damit die Vorstellung einer Objektivität haben, an der wir uns festhalten können? Trotz aller Ungewissheit und Subjektivität?“

read more »

Der kleine Mann im Kopf

Was wir sind | Was wir sein wollen | Was wir tun

Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )

Blick in die Zukunft des politisch-medialen Komplexes

meermoabit

Moabiter Seefahrten

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen