Nietzsche lebt


Mögliche Fortsetzungsgeschichte:

Fortsetzungsgeschichte oder Geschichte?: Friedrich Nietzsche ist nicht tot. Er wurde vom exekutiven Arm der (katholischen?!, → um den „Welt(en)sinn“ besorgten) Kirche entführt und versteckt. Nun lebt er, unter Einfluss von scheinbar- und halb wirksamen Vergessensdrogen, in einem Kloster. Dort vergisst er die Abgründe und Entdeckung der Seichtgründe durch eine nihilistische radikale Ergründung der Welt. Als Friedrich, nicht als institutionalisierter und historisierter „Nietzsche„, entdeckt er langsam auch die Sinnhaftigkeit bestimmter subjektiver und EU-Seniorischer Lebensform(en) (wieder): Aus bestimmten, konkreten, aber (immer) unvollständigen Eindrücken vom Leben eine ganzheitliche Bewertung (subjektiv willkürlich konstruieren, aber auch) wagen. Und: Folgerungen für das Handeln daraus ziehen! Right or wrong, my Eindruck.

Unterdessen breitet sich eine bestimmte, Zeitgeist-Struktur-passende Version (als eine Interpretation) seines Werkes in der ‚westlichen Welt‘ aus. Während der Nihilismus als Plattform für subjektiv-objektivierenden Existenzialismus als Land „beseelt“ entfernt sich Nietzsche im Kloster davon. Sein neuer Existenzialismus – als Prozess eines existenzialistischen Handelns (nicht des Seins, sondern des Tuns → poststrukturalistisch angehaucht) – sucht die Seelenruhe in der kollektiven Gleichtaktung, nicht im Neben-, Zwischen- und Durch-Einander der ‚Idiorrythmie’**. Das Kloster ist okzidental-koinobitisch** geprägt. Die Welt(en) pendelt(n) zwischen Gleichstrom und Wechselströmungen.

___
* Eine Interpretation und Verwendung seines Werkes als abstrakte Gesamtheit („das Nietzscheianische“ etc.). Oder auch (nur, oder sogar) von bestimmten konkreten Gedanken daraus.
** Begriffe nach Roland Barthes: Wie zusammen leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

immerabgelenkt.de

Digitale Zweigstelle der Indie-Autorin Juliane Ungaenz

milch_honig

Prosaminiaturen

Der kleine Mann im Kopf

Was wir sind | Was wir sein wollen | Was wir tun

Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )

Blick in die Zukunft des politisch-medialen Komplexes

meermoabit

Moabiter Seefahrten

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

%d Bloggern gefällt das: