Monat: September 2014

Some of the Scottish independence supporters and activists were so sweet.
This stands for itself, no relativisation needed. (I am, among other things, liberal and try to particularly value absolute moments/moments as absolute. Structure-transcendingly -> not structure-ignorant.)

To have seen these activists was one special moment, a sweet picture. An individual and fragmentary moment, not general history. His- and herstory is not voluntarist.

Advertisements

Heute meine erste Verlinkung bekommen (ein Blogpost auf sophilosophie wurde verlinkt).
Zuvor bereits heute eine Nachricht auf tumblr erhalten, dass deren Absender tumblr-Beiträge von mir mag. War auch das erste Mal.
Und diese zwei Sachen, nach all den Jahren, gleich an einem Tag. Auf dem Höhepunkt sollte man aufhören? Sollen nicht, können ja. Vielleicht wäre es gut. Aber ich werde vermutlich weiter hier quasi-solipsistisch manche Gedanken eintragen. Ja, mehr Spaziergänge und Ausflüge irgendwohin machen. Besonders in der schönen Spätsommer-/Frühherbst-Zeit. Carpe irgendwas, aber auch wirklich carpe.