Es gibt Opposition gegen das Bestehende, und es gibt Opposition innerhalb des Bestehenden.

Die außerhalb des ‚aktiven’/repräsentierenden Teils des Systems verortete Opposition kann inhaltlich & strukturell gehalthabend sein/sich in beschränktem Maße so bewegen. Dadurch ist sie
– relativ authentisch (im Sinne der nicht abschließbaren ernsthaften Suche nach Authentizität, das heißt: nicht offensichtlich unauthentisch)
– und in ihrem (mehr oder weniger großen, abweichenden) Gehalt theoretisch (etwas) gefährlich für die Reproduktion des Gesamt-Systems (als dem Gefüge der verschiedenen Teilsysteme und deren Strukturen und Substrukturen etc.).

Die innerhalb des repräsentierenden Teils eines oder mehrerer Systeme (Wirtschaft, Kultur, Politik, oder anders formulierte) verortete Opposition erfüllt eine wichtige Funktion für die dauerhaft stattfindende Stabilisierung und Reproduktion der jeweiligen Systeme, und damit insgesamt für das Gesamt-System. Die systemisch als „innen“ integrierte Opposition ist keine Opposition, die Grundsätze in Frage stellt. Sie repräsentiert ein Gewicht zum Ausgleich oder der Balance innerhalb der systemischen Parameter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Der kleine Mann im Kopf

Was wir sind | Was wir sein wollen | Was wir tun

Die Kieker (Die Spoekenkiekerei )

Blick in die Zukunft des politisch-medialen Komplexes

meermoabit

Moabiter Seefahrten

catveldmaus

Ölmalerei, Acrylmalerei und Fotografie.

systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

%d Bloggern gefällt das: