Monat: Oktober 2016

Die Geschichte vom Pferd ist etwas anderes als die Geschichte des Pferdes. Aber die Geschichte A des Pferdes A ist eine andere Geschichte als die Geschichte B des Pferdes A. Und die Geschichte A des Pferdes A ist anders als die Geschichte A‘ des Pferdes B. U.s.w.

Advertisements

Combinations of Atoms. I may be a consciousness within and without and towards it. The swirling and inertia and the singulary moments and the stories I tell myself about it.

Was machen Atome so? Haben Atome interessante Hobbies und Abwechslung? Das kann sein. Wer nicht nur (bzw. hauptsächlich oder energie-fokussiert) an relationalistischen Fixierungen orientiert ist, hat vielleicht pluralistischere Ansichten.

[Variatio delectat. Offenheit delectat und verunsichert und strengt an. Aber wer durch weniger sekundär de-subjektivierenden Relationalismus vielleicht Energie spart, hätte diese vielleicht für andere Hobbies im ernsthaften Sinne übrig.]

Der Mensch versucht es mit allen Tricks. So kann man es nacherzählen. Da das aber prinzipiell (im philosophisch-basalen Sinn) alle betrifft, ist damit nichts Differenzielles ausgesagt. Das ist aber eigentlich gut, denn das Egalitäre ist für die Praktizierung des Individualismus nicht uninteressanter als das narrativ Hierarchische. Und subjektivistisch ist die unangenehme Erkenntnis der philosophischen* Gleichheit der Anfang der (im Hobbesianischen Sinne rationalen) Bearbeitung der Pluralität der Perspektiven und Interessen.

___
* Philosophische Gleichheit u.a. als ethisch** gleiche Grund- oder Start-Essenz jedes Wesens (hier künstlich beschränkt auf: Mensch) in jeder einzelnen Situation (zumindest am theoretisch-analytischen Beginn jeder singulären Situation)
** Wenn man den Begriff der Ethik verwendet, oder auch ‚meta-ethisch‘ — was technisch (theoretische Analyseebene) etwas anderes ist, aber nicht substanziell.