Der Holländer; Der Individualist auf dem Berg


Wer eine sekundäre Struktur braucht (als: in einer bestimmten Konstellation einen Bedarf an Mustern hat), wird sie finden/(nonvoluntaristisch) konstruieren.
Wer das Singuläre und die Pluralität in einer Konstellation (seiner „Selbst“ und jeweils Anderem) betrachtet, wird sie aspektuell, fragmentarisch, als Singuläres und individuelle Kompositionen, wahrnehmen/an-denken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s