Schlagwort: Rhythmen

U.a.: Arthur Schopenhauer für Distanzen. Roland Barthes für Rhythmen.

Advertisements